Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt zu mir
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/crazy-tati

Gratis bloggen bei
myblog.de





Juli - Zerrissen

Warum Fühlt Es Sich So Leer An,
Wenn Du Mit Mir Sprichst
Warum Fühlt Es Sich So Leer An,
Wenn Du Bei Mir Bist
Warum Fühlt Es Sich So Schwer An,
Wenn Wir Nichts Mehr Sagen
Warum Können Wir Nicht Reden,
Nach So Vielen Jahren

Warum Fühlt Es Sich So Leer An,
Wenn Du Mit Mir Sprichst
Warum Fühlt Es Sich So Leer An,
Wenn Du Bei Mir Bist
Warum Fühlt Es Sich So Fern An,
Wenn Wir Uns Doch Nah Sind
Was Bringt Mir Dieses Leben,
Wenn Du Einfach Nicht Mehr Da Bist

Deine Haut Wird Ganz Kalt
Dein Blick Wird Ganz Leer
Dein Atem Wird Leise
Und Dein Kopf Wird Ganz Schwer

Was Hat Dich So Zerrissen
Was Hat Dich So Verletzt
Was Hat Dich Und Dein Leben
Und Dein Herz So Zerfetzt

Was Hat Dich So Zerrissen
Was Hat Dich So Verletzt
Was Hat Dich Und Dein Leben
Und Dein Herz So Zerfetzt

Was Bringen Meine Worte,
Wenn Du Sie Nicht Hörst
Was Bringt Meine Liebe,
Wenn Du Sie Nicht Spürst
Warum Können Wir Beide
Uns Der Wahrheit Nich Stellen
Warum Kann Ich Dieses Loch
In Deinem Herzen Nicht Füllen

Deine Haut Wird Ganz Kalt
Dein Blick Wird Ganz Leer
Dein Atem Wird Leise
Und Dein Kopf Wird Ganz Schwer

Was Hat Dich So Zerrissen
Was Hat Dich So Verletzt
Was Hat Dich Und Dein Leben
Und Dein Herz So Zerfetzt
Was Hat Dich So Zerrissen

Was Hat Dich So Zerrissen
Was Hat Dich So Verletzt
Was Hat Dich Und Dein Leben
Und Dein Herz So Zerfetzt
Was Hat Dich So Zerrissen

Dass Du Nicht Mal Mehr Weinst
Dass Du Nicht Mal Mehr Schreist
Dass Du Nicht Mal Mehr Merkst,
Dass Dein Leben Zerreißt
Was Hat Dich So Zerrissen
Was Hat Dich So Verletzt
Was Hat Dich Und Dein Leben
Und Dein Herz So Zerfetzt

Was Auch Immer Du Tust
Was Auch Immer Du Sagst
Ich Pass Auf Dich Auf
Ich Bleib Für Dich Wach
Ich Bleib Für Dich Wach

Was Auch Immer Du Tust
Was Auch Immer Du Sagst
Ich Pass Auf Dich Auf
Ich Bleib Für Dich Wach
Ich Bleib Für Dich Wach



Kommentar von mir selsbt: Ein sau geiles Lied

13.4.07 18:07


Ich weiß auch nicht

Erst mal hallo an alle meine Leser auch wenn es momentan nicht so unbedingt viele sind. Gebe den Link auch irgendwie wenig rum, weil ich nicht allzu viel zu schreiben weiß und so. Weiß auch nicht^^

Erzähl ich doch einfach mal was ich gestern so gemacht habe. Erst mal war ich mit meiner besten Freundin am Überlegen ob wir raus gehen und haben uns dann nach langem hin und her entschieden doch raus zu gehen War recht cool gewesen gestern vor allem das Skaten hat Spass gemacht Kann das ehrlich immer besser bekomme ja auch ganz liebe Hilfe, wenn ich sie brauche

Und heute. Hm was hab ich denn schon Schönes gemacht. Bisher war ich baden, habe meiner Mum im Haushalt geholfen, war mit meinem Hund Gassi und nun warte ich auf meine beste Freundin, dass sie von ihrem von ihrem 4-stündigen (keine Ahnung warum das so lange geht, aber das wird sie mir nachher erzählen) wiederkommt und wir dann wieder raus gehen um uns sportlich zu betätigen Das macht echt voll Spass, auch wenn ich immernoch nicht so super toll fahren kann. Bin noch recht langsam und so. Aber Übung macht den Meister und ich übe immer schön weiter Irgendwann bin ich so gut wie sie

Nun ja das wars dann auch mal wieder für heute. Ich denke mal hab alles aufgeschrieben was ich euch zu sagen hatte^^
Obwohl ein Gedicht geht noch

Das ist der Hammer, ich glaub es nicht,
Du luegst mir einfach ins Gesicht.
Was ist das fuer ne Art und Weise,
sag? hast Du die totale Meise?
Du willst nur mich? Das ist Dir klar?
Obwohl da eine andre war?
Du tickst nicht richtig, hast n Schuss,
ich sag Dir eins, mit uns ist Schluss.
Mach weiter, flirte wie bisher,
am Ende will Dich keine mehr.

7.4.07 17:45


Mein Leben

Ach ja was hab ich momentan ein geiles Leben
Fehlt echt kaum was. Ich habe super Freunde und das habe ich an einem gemerkt. Vor ein paar Monaten war ich noch mit meinem Ex zusammen und hm ich hab sehr viel geklammert an ihm und dadurch so ziemlich meine Freunde vernachlässigt. Das ist ehrlich gesagt noch untertrieben. Ich habe mich total von ihnen abgewannt, weil ich so damit beschäftigt war meinen Ex zu bedrängen und zu klammern. Wie sollte es anders kommen(?) Er macht Schluss, weil wir nicht zusammen passten. Da stand ich nun. Ohne Freunde, ohne meine große Liebe. Ganz allein. Was sollte ich tun? Einfach so tun als wäre nie etwas gewesen ging nicht. Ich konnte doch nicht einfach wieder zu meinen Freunden gehen und so tun als hätte ich nie etwas anderes getan als zu ihnen zu kommen. Die einzige die ich noch hatte, war meine beste Freundin wofür ich ihr heute noch sehr dankbar bin (ein Kiss an sie an dieser Stelle ) Ich bin echt froh sie zu haben. Na ja mit der Zeit habe ich dann versucht wieder Kontakt zu meinen Freunden aufzunehmen und ich habe echt ein riesen Glück solche Leute zu kennen. Sie haben mich doch glatt mit offenen Armen aufgenommen Ach was bin ich glücklich. Weiß gar nicht wie ich das hier alles in Worte fassen soll was so passiert ist. Ich weiß auf jeden Fall, dass mein Leben momentan so ziemlich super läuft und ich tolle Freunde habe und eins habe ich aus der ganzen Sache gelernt!
Ich werde nie wieder meine Freunde vernachlässigen. Sie sind mir einfach alle viel zu wichtig um sie nochmal wegen einem "Kerl" zu vernachlässigen. Man kann doch beides haben. Einen "Kerl" an der Seite den man liebt und der einen auch liebt und super Freunde.
Beim nächsten Mal weiß ich einfach, dass ich es anders machen werde. Ich will nicht wieder allein da stehen, denn das ist gar kein schönes Gefühl.

Ich denke mal das wars dann für heute von mir^^

Zum Schluss noch einen fetten an all meine tollsten Freunde

4.4.07 16:04


Was ein scheiss Tag

Der heutige Tag kann schonmal nicht mehr bescheidener werden. Ich hatte eigentlich vor mit meiner besten Freundin heute mal richtig toll nach Koblenz zu fahren um ein bisschen zu shoppen und danach dann Shisha rauchen zu gehen. Aber daraus wird nix, da ihre Mutter uns das versaut hatte.

Es fing alles so an:
Wir beide hatten vor ungefähr 2 oder 3 Wochen geplant, dass wir den Samstag nach meinem Geburtstag nach Koblenz fahren, da sie in ein paar Wochen oder so (ich weiß nicht mehr wann ) ein Vorstellungsgespräch in einem sehr noblen Hotel hat und noch passende Kleidung dafür braucht. Nun ja es hatte nichts widersprochen, dass wir das auch in die Tat umsetzen. Bis sie mir vor einigen Tagen erzählte, dass ihre Mutter darauf besteht mit zu fahren, weil sie sehen will was sich meine beste Freundin für das Vorstellungsgespräch kaufen möchte. Uns war beiden klar, dass wir ihr diese Idee nicht aus dem Kopf schlagen können, doch sie evtl. dazu bringen könnten nach dem Fund der Hose nach Hause zu fahren und uns alleine zu lassen.
Nun ja ich meiner besten Freundin dann heute eine SMS geschrieben ob sie denn mal mit ihrer Mutter geredet hat wegen heute, doch da kam keine Antwort. Da dachte ich erst sie wäre auf der Arbeit und ich hätte das vergessen, doch dem war nicht gewesen. Ich einfach mal abgewartet ob sie sich meldet, doch es kam nichts. Dann war ich schön duschen gewesen und versuchte sie danach mal zu Hause anzurufen, doch da ging keiner ans Telefon. Demnach versuchte ich es dann auf dem Handy. Sie ging dran  Ich sie dann gefragt wo sie denn ist. Und was denkt ihr wo sie war? Richtig in Kobelnz Ich dachte echt mich trifft der Schlag. Doch dafür kann sie absolut gar nichts. Ihre Mutter kam auf die fabelhafte Idee meine beste Freundin heute morgen ganz früh aus dem Bett zu schmeißen und einfach mal mit ihr nach Kobelnz zu fahren. Echt begeistert war ich davon gewesen. Ich hätte echt explodieren können. Ich habe mich so gefreut endlich mal wieder was tolles zu unternehmen, aber NEIN da muss ja mal wieder was dazwischen funken
So dies dann zu meinem bisherigen scheiss Tag, bin mal gespannt was heute noch so passiert. Vielleicht habe ich ja Glück und kann heute raus mich mit Freunden treffen, wenn denn jemand draußen ist und nicht wieder was dazwischen funkt

31.3.07 15:23


Mein erster Eintrag

Ich wünsche allen da draußen einen wunderschönen guten Abend.
Ich schätze mal die meisten in meinem Alter sitzen gerade nicht zu Hause wie ich, das liegt aber nur daran, dass ich heute einen recht langen anstrengenden Tag hatte und nicht weiß was ich heute unternehmen soll. Ich weiß noch gar nicht recht was ich euch schreiben soll, deswegen tippe ich einfach mal los

Heute habe ich eigentlich nur gearbeitet. Erst bei Wepa (ganz egal was ich da mache) und danach Zeitung austragen wobei ich vorher auf der Couch eingeschlafen bin. Dann hatte ich noch meinen kleinen Quälgeist (auch Hund genannt) im Schlepptau und da sie ja so hervorragend hört und auch gar nicht an der Leine rumzieht wie eine Irre war das natürlich supi die mit zum Zeitung austragen zu nehmen. Aber was soll ich machen, wenn meine Mutter schon ziemlich früh auf die Arbeite muss, mein Papa sich um die Eisdiele kümmern soll und sonst keiner Zeit hat mit dem Hund zu gehen?! Da bleibt mir wohl wenig übrig. Also Augen zu und durch. Hab es ja auch überlebt wie ihr gerade merkt
Na ja nu sitz ich hier und überlege was ich euch noch schreiben soll. Vielleicht reicht das auch schon für den ersten Eintrag in meinem Blog und ich beende das heute mit meinem Lieblingsgedicht, das vor einer kurzen Zeit sehr gut zu mir gepasst hat.

Sich aus Liebe umbringen? Vor lauter Kummer?
Klar tut es weh,
wenn man die große Liebe verliert.
Man will aufgeben,
spürt nur noch Einsamkeit und Trauer.
Es ist die schwerst Zeit,
und Liebeskummer überwinden dauert lang.
Vergessen wird man die gemeinsame Zeit nie.
Aber sich deshalb das Leben nehmen?
Freunde und Familie so einfach allein lassen?
Das Leben muß weitergehen, so schwer es fällt.
Jeder wird es schaffen...
Einfach sterben, das ist es nicht wert,
denn man lebt nur einmal!

Bis dann eure Tati

30.3.07 20:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung